fbpx

Prepaid Tarife

Inhalt

Prepaid Tarife für Sparfüchse

Ein Prepaid Tarif ist für Nutzer mit geringem Verbrauch oder für ein Backup Handy genau das richtige. Mit dem vorliegenden Vergleichsrechner werden Dir die besten Angebote gestellt, die derzeit auf dem Markt zu haben sind. Dank der Filterfunktion ist es möglich Deinen Wunschtarif zu optimieren und anzupassen. 

Warum der Vergleichsrechner?

Er ist von der Bedienung her einfach zu handhaben und in Sekundenschnelle liegen Dir die besten Tarif-Angebote vor. Auch einen detaillierten Überblick über die Vertragskonditionen erhältst Du dadurch. 

Was erwartet Dich?

Durch die Zusammenarbeit mit den vorliegenden Anbietern, die selbstverständlich von der Bundesnetzagentur zugelassen worden sind. Werden Ihnen eine bestimmte Anzahl an Tarifen gestellt, die mit Sonderrabattierungen versehrt sind.

Sind die Angebote von Dauer?

Die Angebote, die im Vergleichsrechner vorhanden sind, sind nicht von Dauer. Die Verträge können zum jeglichen Zeitpunkt geändert werden. Sowohl preislich auch als konditionell. Das liegt leider nicht in unsere Hand, sondern in des Anbieters.

Kosten sparen mit einem Prepaid Tarif 

Diese Art von Vertragsmodell, lässt Sie entscheiden, wie viel Du zahlst. Dadurch erlangt man einen volle Kostenkontrolle und eine böse Überraschung, am Monatsende, bleibt somit aus. Auch vom Vorteil ist, dass keine Laufzeit vorliegt, somit kann der Vertrag jeder Zeit kündigt werden. 

Vorteile Prepaid Tarif

Prepaid Tarif Vergleichsrechner

In 5 Schritten zum Tarif

Klicke auf „Zum Anbieter“
Wähle den Tarif
Gib Deine Daten ein
Schicke Deine Bestellung ab
Identifiziere Dich online oder bei der Post

So schließt Du Deinen Vertrag richtig ab

Wenn Du Deinen passenden Vertrag gefunden hast, kommt es zu der Angabe Deiner persönlichen Daten. Darunter fallen:

  • Name
  • Adresse
  • Ausweisdaten
  • E-Mail
  • Rufnummer

Lese Dir alles nochmal in Ruhe durch. 

Im zweiten Schritt werden in den meisten Fällen Angaben zum Tarif gefragt, wie beispielsweise, ob man eine Rufnummer mitnehmen möchte. 

Auch die Bezahlmethode ist hier gefragt, wähle Deine bevorzugte Methode aus.

Zum Schluss kriegst Du alle wichtigen Unterlagen nochmals per E-Mail gesendet, wie beispielsweise die Auftragsbestätigung und Lieferbescheinigung.

Was auch unter keinen Umstanden vergessen werden darf, ist die Identifikation. Das wird meistens per Videochat gehandhabt. Dazu muss man einfach nachdem oder während der Vertragsschließung einen passenden Termin angeben, wann es einem am besten passt.

Das Ganze dauert im Durchschnitt nur 2 bis 3 Minuten.

Je nach Anbieter kann das auch ohne Video-Ident-Verfahren getätigt werden. Da kommt das EID-Service ins Spiel. In wenigen Sekunden kannst Du dann Deine SIM-Karte freischalten lassen. Das variiert von Anbieter zu Anbieter.

Häufige Fragen zu Handytarife etc.

Dazu benötigst Du nur drei Dinge:

  • Ein 5G-fähiges Smartphone
  • Einen 5G-Handyvertrag
  • 5G-Netzabdeckung in Deiner Region

Schnell und unkompliziert kannst Du die Netzabdeckung in Deiner Region überprüfen. Die Bundesnetzagentur stellt dazu eine, auf der man genau erkennen kann, welche Netzabdeckung einem gegeben ist.  

Beim Abschließen des Vertrages kannst Du ganz simpel die Rufnummer vom Altanbieter portieren lassen. Dazu musst Du das allerdings bei Deinem jetzigen Anbieter veranlasst haben, sonst können wir die nicht abgreifen. Setze Dich mit Deinem Anbieter in Kontakt und veranlasse das Ganze in Handumdrehen. 

Auch wichtig ist, dass der Vertragsinhaber beim Neuvertrag derselbe sein muss, sonst wird die Rufnummermitnahme abgelehnt und der Vertrag mit sofortiger Wirkung storniert. 

Nachdem Du das getan hast oder bereits im Vorhinein getätigt hast, musst Du einfach angeben, dass Du eine Rufnummer mitnehmen möchtest. Danach einfach die Rufnummer und den Altanbieter angeben. Um den Rest kümmern wir uns.

  • Die Frist des Widerrufsrechts bei Online-Käufen in der Bundes-Republik Deutschland beläuft sich auf 14 Tage. 

Wenn man ein Smartphone mit Ratenzahlungen abzahlen möchte, darf kein Schufa-Eintrag vorliegen, falls ja, werden in den meisten Fällen die Zahlungen abgelehnt. 

  • Folgende Gebühren können und/oder werden bei einer Vertragslaufzeit anfallen:
  • Anschlussgebühr, falls die nicht erlassen werden.
  • Rufnummermitnahme, wird in den meistens Fällen allerdings erlassen.
  • Auslandsverbindungen können sehr kostspielig sein, achten Sie darauf durch welche Länder Sie reisen und wo Sie hin telefonieren.
  • Ermittlung von Pin und PUK, könnte zu Kosten führen.

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate oder monatlich kündbar
  • Kündigungsfrist: ein Monat zum Ende der Vertragslaufzeit
  • Falls Du nicht fristgemäß gekündigt hast, verlängert der Vertrag sich automatisch auf eine unbestimmte Zeit. Jedoch kannst Du zu einer Frist von einem Monat immer kündigen.

Nach der Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail, in der alle relevanten Details stehen.

Das umfasst: 

  • Die Vertragsbestandteilte 
  • Zeitpunkt der Lieferung  
  • Genaue Kostenübersicht 

Vom wem das Netz gestellt wird, hängt ausschließlich vom Vertrag ab. Da wir mit mehreren Anbietern eine Partnerschaft haben, variiert das Ganze von Vertrag zu Vertrag.
In den Vergleichsrechner kannst Du das ganz einfach einsehen, um welches Telefonnetz, es sich dabei handelt. Unter Top-Smartphones siehst Du im FAQ, unter den jeweiligen Smartphones ein, welcher Anbieter das Netz stellt.

Da wir eine Kooperation mit sämtlichen Anbietern haben, kriegst Du Sonderrabattierungen, die sonst anderen außen vor bleiben. Das beinhaltet sowohl die Vertragskosten als auch die Kosten für das Smartphone.

Deal Alarm

Komme günstigster weg indem Du zum richtigen Zeitpunkt zuschlägst

  • Brandneue Smartphones
  • Exklusive Sonderangebote
  • Top-Anbieter

Bitte bestätige Deine E-Mail-Adresse. Falls Du keine E-Mail bekommen hast, schau im Spam-Ordner nach.

Wir geben Deine E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Du kannst Dich jederzeit austragen.